Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Çohu

Steh auf!

«Çohu» ist eine Webserie über Genderaktivismus im Kosovo. Die schlagfertige Feministin Adelina und der Leader der LGBTI-Community, Lendi, kämpfen Seite an Seite gegen das Patriarchat und für die Gleichberechtigung aller Geschlechter im Kosovo.

Interview.

Mit grosser Sensibilität und sicheren ästhetischen Entscheidungen haben Céline Stettler und Arzije Asani eine berührende Dokumentation realisiert. Die Serie wurde vom Schweizer Fernsehen koproduziert und dort ausgestrahlt. Neben der Serie haben die Regisseurinnen ein Screening in Zürich organisiert, an dem auch ein Podiumsgespräch mit den Protagonisten und Schweizer Aktivistinnen und Aktivisten statt. Die kosovarische Diaspora war genauso wie die Queer-Community vertreten. Via Instagram wurde das Projekt laufend und ausführlich dokumentiert und beworben.

ÇOHU Trailer. © Arzije Asani & Céline Stettler. ZHdK